EVU-Wochen Teil 4: Kampagnenschwerpunkte der EVU

Im Rahmen der EVU-Wochen führt die Innoplexia GmbH viele verschiedene Auswertungen zum Thema digitaler Markt in der Energieversorgungsbranche durch. Im Zuge dessen wurde im Verlauf der vergangenen Wochen die digitale Werbe-Aktivität der zehn sichtbarsten Player auf der Plattform Google in 100 Städten in Deutschland betrachtet.

 

Die in diesem Zeitraum auf Google geschalteten Anzeigen der sichtbarsten Player wurden daraufhin automatisiert auf ihre inhaltlichen Schwerpunkte überprüft. Es erfolgte eine Zuordnung der Anzeigen zu einer oder mehreren der Kategorien Vergleich, Öko, Bonus, Sicherheit, Schnelligkeit & Billig.
Durch die Zuordnung der inhaltlichen Schwerpunkte zu den gefundenen Anzeigen konnten nun in unserer Stichprobe deutliche Unterschiede zwischen den Werbe- bzw. Kampagnen-Strategien der einzelnen Player aufgedeckt werden. Es konnten unter anderem folgende Beobachtungen gemacht werden:
  • E.ON schaltet als einziger Top 10-Player einen substanziellen Anteil an Anzeigen zum Thema „Öko“
  • preisvergleich.de beschränkt sich hingegen hauptsächlich auf die Kategorien „Billig“ und „Vergleich“
  • Das Thema „Sicherheit“ wird vor allem durch die Player Rheinenergie und E.ON beworben
  • KlickEnergie und NEW AG betonen oftmals das Thema „Bonus“

 

Für weitere Informationen über diese sowie weitere Analysemöglichkeit können Sie uns gerne via info@innoplexia.com oder telefonisch unter der 06221 7198033 kontaktieren.

 

Aufteilung der gefundenen Kampagnen-Schwerpunkte der präsentesten Player auf Google

Aufteilung der gefundenen Kampagnen-Schwerpunkte der präsentesten Player auf Google